Education Technology

Die Digitalisierung in Schule

 ..und Unterricht nimmt Fahrt auf. Auch an Ihrer Schule?
Bei der Realisierung Ihres Medienentwicklungsplans unterstützen wir Sie mit

  • Arbeits- und Endgeräten
  • Digitalen Bildungsmedien und
  • Lehrkräftefortbildungen

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an die TI Schulberater.

Je nach Profil und Entwicklung Ihrer Schule ergeben sich vielfältige Wege des Einstiegs in Lernen und Lehren mit digitalen Werkzeugen. Dabei ist der Bedarf heute vielleicht ein anderer als in wenigen Jahren.

Die TI-Nspire™ CX II-T Graphikrechner, die passende Software und Apps sowie Zubehör wie TI-Innovator™ Hub und Rover gehören zur TI-Nspire™ CX Plattform.

Sie wählen das Werkzeug. Wir liefern die passende Lösung.

Ob numerischer Graphikrechner oder Computeralgebrasystem, ob Computer (Win/Mac®) oder Tablet (Win/iPad®) – mit der TI-NspireTM CX Technologie bleiben Sie flexibel.
Jetzt und in Zukunft.

Informationen zur TI-Nspire™ CX Plattform

Evaluation zum Lehrerprüfpreis

"Komptenzorientierung, Modellieren - das geht eigentlich nur mit diesen Werkzeugen"

Klaus Kombrink, Schulleiter und Mathematiklehrer
Schüler programmieren das Roboterfahrzeug TI-Innovator™ Rover mit Hilfe des TI-Nspire™ CX Graphikrechners.

Digitale Arbeitsgeräte für die technisch-naturwissenschaftliche Bildung

In kleinen Gruppen erarbeitet sich die Klasse spielerisch
die Grundlagen der Programmierung.

Alles richtig gemacht, erkennt der TI-Innovator™ Rover Hindernisse, er zeichnet, parkt ein – oder findet zuverlässig seinen Weg auf der Fahrbahn.

Die integrierten Sensoren lassen Raum für Kreativität.
So macht Programmieren Spaß!

Programmieren mit dem Rover

Es empfiehlt sich, dass die Bildungsmedien über die für die Schule vorgesehenen Endgeräte gut handhabbar sind. Gut, dass alle Produkte der TI-Nspire™ CX Plattform nahtlos ineinander greifen. 

Schüler programmieren das Roboterfahrzeug TI-Innovator™ Rover mit Hilfe des TI-Nspire™ CX Graphikrechners.

Präsentation/Veranschaulichung im Klassenraum

Laden Sie Bilder aus dem Alltag in die TI-Nspire™ App Ihres Tablets hoch und projizieren sie via Whiteboard vor der Klasse.
Eine Schülerin demonstriert ihre Lösung der Mathematikaufgabe mit  Hilfe der TI-Nspire™ CX Premium Lehrer-Software via Whiteboard vor der Klasse
Nutzen Sie die Live-Presenter-Funktion in der TI-Nspire™ CX Premium Lehrer-Software, um das Display eines Schülerrechners für jeden sichtbar am interaktiven Whiteboard zu projizieren.
Kostenlose Software gibt es über das TI Premium Programm!
Eine Lehrerin sucht online auf der TI Materialdatenbank nach Aufgaben für den Unterricht .

TI Materialdatenbank

Praxisnahe Aufgabenbeispiele zum kostenlosen Download, Videos, Online-Trainings und mehr nützliche Materialien für Ihren
MINT-Unterricht finden Sie auf der TI Materialdatenbank
Schüler bearbeiten Mathematikaufgaben unter Einsatz der TI-Nspire™ CX Software am Computer.
Für den klassen- und schulweiten Einsatz der TI-Nspire™ CX
und TI-Nspire™ CX CAS Schüler-Software
gibt es verschiedene Lizenzvarianten (lauffähig unter PC, Mac® und Tablet/Win).

"Am Computer kann man einfach Kreise verschieben, Schnittpunkte verändern. Geometrie versteht man so viel schneller."

Viviana, Schülerin

Für das »Digitale Klassenzimmer« benötigen Sie als Lehrkraft neue pädagogische Konzeptionen und müssen gleichzeitig mit Geräten und Programmen sicher umgehen können. Wir sind für Sie da:

Lehrkräfte nehmen an einem  T³ Workshop teil
Logo Lehrerfortbildungsnetzwerk  T3 Deutschland - Teachers Teaching with Technology

Fachdidaktische Fortbildung

T³ Deutschland ist ein Lehrerfortbildungsnetzwerk, das – unterstützt von TI – den sinnvollen Einsatz von Technologie im MINT-Unterricht fördert und unter anderem methodisch-didaktische Workshops anbietet.

 

Zum Angebot von T³ Deutschland

"Der TI-Rover ermöglicht die Programmierung an sichtbaren Aufgaben. Er schafft den letzten Brückenschlag zu greifbaren Experimenten."

Mag. Christian Zöpfl, Lehrer für Mathematik

Logo des TI MINT Workshops zum autonomen Fahren, ausgezeichnet mit der Comenius EduMedia Medaille 2019

Fach- bzw projektspezifische Fortbildung 

Die TI MINT Workshops basieren auf einem komplett ausgearbeiteten Konzept, das das Thema „Autonomes Fahren“ realitätsnah und unterrichtstauglich umsetzt.

Die Workshops richten sich an wahlweise an die Lehrkräfte oder die Schülerinnen und Schüler.

Bei einer TI Schulung  programmieren Lehrkräfte den TI-Innovator™ Rover

Technische Fortbildung

 Unser kompetentes Schulberater-Team bietet Ihnen persönliche Beratung und Produktpräsentationen auch vor Ort an Ihrer Schule.  

Alles für die Schule!

Exklusiv für Lehrkräfte und Schulen: Alles für die Schule