Education Technology

TI-Innovator Hub™ mit
TI LaunchPad™

Die praktische Lösung für Ihren MINT-Unterricht.

Die praktische Kombination für Ihren MINT-Unterricht

Vermitteln Sie Ihrer Klasse mit dem TI-Innovator™ Hub die Grundlagen der Programmierung. Und lassen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler realitätsnah technische Zusammenhänge entdecken.

 

Der TI-Innovator™ Hub wurde mit dem Comenius EduMedia Siegel 2017 ausgezeichnet. Die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI) fördert seit 1995 mit Comenius-EduMedia-Auszeichnungen pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende IKT-basierte Bildungsmedien.

TI-Innovator™ Hub

Einfach den TI-Innovator™ Hub an den vorhandenen TI Graphikrechner anschließen – und los geht`s. Die Schüler erlernen so ganz praktisch die Grundlagen der Programmierung und stellen die Verbindung zu wissenschaftlichen Konzepten her. 

 

 

Erweiterter Funktionsumfang

Der TI-Innovator™ Hub ist kompatibel mit dem TI-84 Plus CE-T Graphikrechner, dem TI-Nspire™ CX und TI-Nspire™ CX CAS Handheld sowie der entsprechenden TI-Nspire™ Software.

Python ist jetzt in die TI-Nspire™ CX II-T und TI-84 Plus CE-T Python Edition Graphikrechner integriert : Steuern Sie damit den TI-Innovator™ Hub und Rover – und machen Sie Programmierergebnisse sichtbar.

TI-Nspire™ CX II-T/CAS

TI-84 Plus CE-T Python Edition

Programmieren. Konstruieren. Verstehen.

Integrieren Sie mit der TI-Innovator™ Hub und TI-Grafiktechnologie das Schreiben von Programmcodes und die konstruktive Entwicklung in spannenden mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht.

Praktische Erfahrungen

Die TI LaunchPad™-Platine – wie sie auch von professionellen Ingenieuren verwendet wird – ist eingebaut, so dass die Schüler frühzeitig mit professionellen Anwendungen umgehen.

Plug&Play-ready

Der TI-Innovator™ Hub ist ab Werk vorbereitet zum Anschluss an die TI-84 Plus CE-T und TI-Nspire™ CX-Grafiktechnologie

Die praktische Lösung für Ihren MINT-Unterricht

Noch mehr Anwendungen lassen sich in Kombination mit dem Breadboard (Steckplatine) und dem TI-Innovator™ Rover kreieren.

Unbegrenzte Möglichkeiten

Mehrere Eingänge und Ausgänge erweitern Die Anwendungen des TI-Innovator ™ Hub. Dies motiviert die Schüler dazu, sich kreative Lösungen auszudenken, sie zu konstruieren, zu bauen und zu testen.

Umgang mit der Wirklichkeit

Die Schüler können Codes zum Programmieren wirklich funktionierender Lösungen schreiben, die eine rot-grün-blaue LED, eine einzelne rote LED, einen Helligkeitssensor und einen Lautsprecher ansteuern, die in den TI-Innovator™ Hub eingebaut sind.

Für den Unterricht gebaut

Der TI-Innovator™ Hub ist in ein stabiles Gehäuse eingebaut, das für den Unterricht geeignet ist.

Materialien

Hilfreiche Unterrichtsmaterialien zu unseren TI Graphikrechnern finden Sie auf der TI Materialdatenbank 

10 Minuten Code für den TI-Innovator™ Hub

Anhand kurzer, einfacher Übungen mit Realitätsbezug entdecken Schülerinnen und Schüler die Welt der Programmierung.

TI-Innovator™ Breadboard-Paket

Dieses Paket enthält Widerstände, Kondensatoren, LEDs und sonstige Bauteile zum Erkunden der Grundlagen der Elektronik.

TI-Innovator™ I/O Modul

Dieses-Paket enthält einen Servo Motor, einen Vibrationsmotor, einen Lichtsensor und weiße LED-Module. Diese Bauteile werden für Aktivitäten gebraucht, die wissenschaftliche Konzepte und Programmierkenntnisse verbinden.

Ultraschall-Ranger-Modul

Dieses Modul misst den Abstand vom Modul zu einem Objekt Ihrer Wahl (in cm). Dies wird beim Programmieren und für MINT-Projekte verwendet.

TI-Innovator™ Rover

Der Rover ist ein programmierbares Fahrzeug. Die bereits integrierten Sensoren werden über die Kombination aus TI Graphikrechner und TI-Innovator™ Hub gesteuert.

Mehr Informationen